Polyarthritis

« Zurück zum Glossar

Polyarthritis bezeichnet eine entzündliche Autoimmunkrankheit, die neben den Gelenken auch Organe, Schleimbeutel und Sehnenscheiden befallen kann. Eine chronische Polyarthritis nennt man rheumatoide Arthritis. Frauen sind dreimal so häufig betroffen wie Männer.

« Zurück zum Glossar
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.