Tierversicherung: Jetzt günstig für Hund und Katze abschließen

Einfach sicherer: die Tierversicherung für Ihren vierbeinigen Liebling. Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze krank ist oder sich verletzt, wünschen Sie natürlich die bestmögliche Behandlung durch den Tierarzt. Doch das kann teuer werden. Schützen Sie sich vor dem Kostenrisiko und schließen Sie rechtzeitig eine Versicherung für Ihr Tier ab.

So wichtig sind Tierversicherungen!

Ein Unfall. Eine Krankheit. Oder einfach Appetitlosigkeit. Schneller als man denkt, kann etwas mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze sein. Und dann gibt es nur eins: schnell zum Tierarzt! Für schnelle Hilfe. Doch das kann schnell teuer werden. Operationen kosten schnell mehrere tausend Euro. Mit einer speziellen Tierkrankenversicherung sichern Sie sich gegen dieses Kostenrisiko ab. Je nach Art der Versicherung übernimmt sie die Kosten für Operationen, Medikamente, Klinikaufenthalte – alles, damit es Ihrem Tier schnell wieder besser geht. Wenn das Haushaltsbudget mal knapp ist, kann eine solche Krankenkasse für Tiere wirklich lebensrettend sein. Mit einer Hundeversicherung oder einer Katzenversicherung sind Sie auf der richtigen Seite.

Welche Arten von Tierversicherungen gibt es?

Wie auch bei uns Menschen, gibt es auch bei Tieren unterschiedliche Arten von Versicherungen. Welche die richtige für Ihren Liebling ist, entscheiden ganz alleine Sie. Auf Veteri finden Sie vor allem Tierkrankenversicherungen und OP-Versicherungen für unsere vierbeinigen Freunde. Sehr wichtig ist auch die Tierhaftpflichtversicherung. Im Folgenden haben wir kurz für Sie zusammengestellt, welche Vorteile die einzelnen Versicherungen haben.

Tierkrankenversicherung

Tierkrankenversicherung: Die „Krankenkasse“ für Ihr Tier

Natürlich sind Sie krankenversichert. Wenn Sie krank sind, gehen Sie einfach zum Arzt – und die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Sie. Der Vorteil für Sie: Sie brauchen nicht zu überlegen, ob Sie eine Behandlung überhaupt in Anspruch nehmen wollen. So bekommen Sie die richtige Behandlung, um wieder gesund zu werden. Und genauso läuft das auch bei einer Tierkrankenversicherung. Nur sind es hier die Tiere, die gegen das Kostenrisiko abgesichert werden. Sie zahlen nur einen geringen monatlichen Betrag und haben die Sicherheit, dass im Falle des Falls die Tierarztkosten durch die Versicherung abgedeckt sind.

Tierkrankenschutz

Sie haben die Wahl: Für jedes Tier der richtige Tierkrankenschutz

Veteri hat Ihnen leistungsstarke Tierkrankenversicherungen zusammengestellt, um Ihren Hund oder Ihre Katze abzusichern. Sie haben die Wahl, welchen Tierkrankenschutz Sie für Ihr Haustier wünschen – von Premiumpaket über ein Angebot mit besonders fairem Preis-Leistungs-Verhältnis bis zu einer Spezialversicherung nur für Operationen. Im Folgenden haben wir für Sie die einzelnen Versicherungspakete zu Ihrer Übersicht zusammengefasst.

  • OP-Kostenschutz


  • ab

    7,90

    pro Monat

  • Spezialisiert auf Kosten, die durch notwendige Operationen entstehen können.
    Kostendeckung für ambulante und stationäre Kosten.
    Sehr günstiges Angebot.

  • Basis Paket

  • ab

    13,90

    pro Monat

  • Die Preis-Leistungs-Empfehlung für Ihr Tier.
    Notwendige Kosten bei Erkrankungen und Unfällen werden übernommen.
    Fairer, umfangreicher und günstiger Versicherungsschutz.

  • Plus Paket

  • ab

    24,90

    pro Monat

  • Der maximale Schutz für Ihr Tier auf Veteri.
    Mit Höchstbeträgen pro Versicherungsjahr.
    Zahlreiche, spezielle Leistungen werden zu 50 % übernommen.
    Inklusive Vorsorgemaßnahmen

Hundeversicherung

Hundeversicherung: für den besten Freund des Menschen

Für Ihren Hund können Sie natürlich jeder der genannten Versicherungen abschließen:

  • das Plus Paket,
  • das Basis Paket oder
  • den OP-Kostenschutz

Die Absicherung ist für alle Hunderassen möglich. Damit haben Sie das gute Gefühl, bei einem Unfall oder einer Krankheit mit Ihrem Hund sofort zum Tierarzt gehen zu können. Die Kosten für die Behandlung übernimmt dann Ihre Hundekrankenversicherung. So können Sie Ihren Hund so schnell wie möglich wieder gesund in Ihre Arme schließen.

Katzenversicherung

Katzenversicherung: für verschmuste und abenteuerlustige Katzen

Katzen haben ihren eigenen Kopf und gehen gerne mal auf Entdeckungstour. Und bei aller Geschicklichkeit kann selbst ihnen etwas passieren. Dann ist es gut, wenn man weiß, dass sie geschützt sind und die Katzenkrankenversicherung die Kosten für die Behandlung beim Tierarzt bezahlt. Genauso wie für einen Hund haben Sie bei Veteri auch bei Katzen die Möglichkeit, die passende Versicherung auszuwählen: Plus, Basis oder nur Kostenschutz bei Operationen.

Tierhaftpflichtversicherung

Tierhaftpflichtversicherung: Der Schutz vor Schadenersatzansprüchen

Die Tierhaftpflichtversicherung ist ein Muss für jeden Tierhalter. Denn laut Gesetzgeber sind Sie zum Schadenersatz verpflichtet, wenn durch Ihr Tier ein Mensch zu Schaden kommt oder eine Sache beschädigt wird. Und wohlgemerkt, Sie haften mit allem, was Sie haben – und dem zukünftigen Einkommen. Wer glaubt, das könne doch nicht so teuer werden, täuscht sich gewaltig.

  • Stellen Sie sich vor, ein Hund rennt über die Straße, ein Autofahrer weicht aus und rammt ein parkendes Auto.
  • Oder noch schlimmer, sogar Menschen werden verletzt. Wer jetzt keine Tierhaftpflicht für dieses Tier hat, zahlt nicht nur den eigentlichen Schaden, sondern auch alle Folgekosten, die entstehen.

Sie können sich vorstellen, dass das jedes Budget sprengen kann, wenn der Schaden in die Tausende und Hunderttausende geht, weil zum Beispiel schwere Unfallfolgen über viele Jahre behandelt werden müssen. Eine Tierhaftpflichtversicherung springt in solchen Fällen für den Tierhalter ein und übernimmt die Kosten.

Empfehlung von Veteri
Schließen Sie auf jeden Fall eine Tierhaftpflichtversicherung für Ihr Haustier ab. Veteri jedoch hat sich auf Tierkrankenversicherungen spezialisiert.

Tierarztkosten: So teuer kann eine Behandlung werden!

Das Wohl Ihres Tieres liegt Ihnen natürlich am Herzen. Doch ist Ihnen auch bewusst, wie teuer eine Behandlung beim Tierarzt sein kann, um die Gesundheit Ihres Tieres wiederherzustellen oder zu bewahren? Die Kosten können schnell auf vierstellige Beträge steigen. Wenn Sie sich das leisten können, brauchen Sie vielleicht keine Tierkrankenversicherung. Doch wenn diese Kosten ein Loch in Ihr Haushaltsbudget reißen oder Ihren nächsten Urlaub gefährden, empfiehlt sich der Abschluss einer leistungsstarken Tierkrankenversicherung. Sehen Sie selbst, wie teuer bestimmte Behandlungen werden können:

  • Boxer

    Boxer

    4 Jahre, Tumor am Ohr, OP Kosten inkl. Nachbehandlung 600,- €

  • Jack Russell

    Jack Russell

    3 Jahre alt, Bandscheibenvorfall, OP an der Wirbelsäule 3200,- €

  • Doberman

    Doberman

    4 Jahre, Vereiterung der Gebärmutter, Behandlungskosten ca. 1900,- €

  • Kartäuserkatze

    Kartäuserkatze

    5 Jahre, Außenbänder bei Unfall gerissen, OP-Kosten ca. 900,- €

  • Perserkatze

    Perserkatze

    3 Jahre, komplizierter Bruch bei Sturz von Balkon, Operationskosten ca. 1500,- €

  • Schäferhund

    Schäferhund

    5 Jahre, Meniskusriss, Behandlungskosten über mehrere Jahre ca. 3000,-

  • Siamkatze

    Siamkatze

    4 Jahre, Zahnbehandlungskosten über mehrere Jahre ca. 1200,- €

  • Bordeauxdogge

    Bordeauxdogge

    4,5 Jahre, schwere Herzerkrankung, tierärztliche Behandlung über mehrere Jahr ca. 3.500,- €

  • Boxer, 4 Jahre, Tumor am Ohr, OP Kosten inkl. Nachbehandlung 600,- €
  • Jack Russell, 3 Jahre alt, Bandscheibenvorfall, OP an der Wirbelsäule 3200,- €
  • Dobermann, 4 Jahre, Vereiterung der Gebärmutter, Behandlungskosten ca. 1900,- €
  • Kartäuserkatze, 5 Jahre, Außenbänder bei Unfall gerissen, OP-Kosten ca. 900,- €
  • Perserkatze, 3 Jahre, komplizierter Bruch bei Sturz von Balkon, Operationskosten ca. 1500,- €
  • Schäferhund, 5 Jahre, Meniskusriss, Behandlungskosten über mehrere Jahre ca. 3000,-
  • Siamkatze, 4 Jahre, Zahnbehandlungskosten über mehrere Jahre ca. 1200,- €
  • Bordeauxdogge, 4,5 Jahre, schwere Herzerkrankung, tierärztliche Behandlung über mehrere Jahr ca. 3.500,- €
Sie sehen selbst: Wenn Sie rechtzeitig die passende Tierkrankenversicherung für Ihren Hund oder Ihre Katze abschließen, kann Ihnen das viel Geld ersparen.

Tierkrankenversicherung: Alle Leistungen für Sie im Überblick

Im Folgenden haben wir für Sie genau aufgeschlüsselt, welche Leistungen die jeweiligen Versicherungen umfassen. So können Sie selbst schnell einen Vergleich durchführen und selber schauen, welche Versicherung Sie für Ihren Hund oder Ihre Katze bevorzugen.

  • Leistungsbeschreibung

  • jährliche LeistungsgrenzeTierarztkosten, die im Jahr übernommen werden.jährliche Leistungsgrenze
  • Kostenübernahme für OperationenKostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbarAlle Rassen versicherbar
  • Freie TierarztwahlFreie Tierarztwahl
  • WartezeitWartezeit
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des TierarztesOperation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz In dieser Zeit ist ihr Tier auch im Ausland versichert.Auslandsschutz
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des TieresVermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für TierärzteAbrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / OperationAufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation
  • Ambulante und stationäre HeilbehandlungenAmbulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und StuhldiagnostikNotwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • LasertherapieLasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / SterilisationErkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene MedikamenteKostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & AkupunkturHomöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch HyposensibilisierungBehandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei VerhaltensstörungenMedikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / ChiropraktikBehandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und EllenbogenerkrankungenKostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des HaltersVersorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro VersicherungsjahrImpfungen, Wurmkuren, Floh- und ZeckenmittelPrävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / WurzelkanalbehandlungenProfessionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostikz.B. MRT/CT Scan, Szintigraphie, IsotopenuntersuchungSpezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten TherapeutenPhysio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und CoilsEinsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro RechnungszusendungSelbstbeteiligung pro Rechnungszusendung
  • OP-Kostenschutz


  • ab

    6,25

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 2.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Basis Paket

  • ab

    10,50

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 3.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 250,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Plus Paket

  • ab

    16,85

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 4.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation20 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 500,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr€ 70,- p.a.
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen50 %
  • Spezielle Diagnostik50 %
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten50 %
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils50 %
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
Jetzt Prämie berechnen

So einfach läuft die Abwicklung mit Ihrer Tierversicherung

Ganz gleich, ob Sie Ihren Hund oder Ihre Katze mit einer Tierkrankenversicherung geschützt haben: Im Falle des Falls ist die Abwicklung ganz einfach. Lassen Sie einfach die notwendige und versicherte Behandlung beim Tierarzt Ihres Vertrauens durchführen.

Ganz wichtig
Mit allen Versicherungen, die bei Veteri angeboten werden, haben Sie die freie Tierarztwahl!
Nach der Behandlung lassen Sie sich einfach vom Tierarzt eine spezifizierte Rechnung geben. Nun schicken Sie diese Rechnung einfach an die Tierkrankenversicherung und Sie erhalten die Kosten erstattet, die Sie bereits bei Ihrem Tierarzt bezahlt haben. So haben Sie die Sicherheit, dass Ihrem Tier immer die bestmögliche Behandlung zukommend – und die entsprechenden Kosten von der Tierkrankenversicherung übernommen werden.

Unser Tipp
Pro Schadenmeldung wird eine feste Selbstbeteiligung in geringer Höhe kalkuliert. Hier können Sie sogar noch sparen, wenn Sie mehrere Rechnungen auf einmal einreichen, so lange diese höchstens ein Jahr alt sind.

Reduzieren Sie die Selbstbeteiligung gegen einen geringen monatlichen Beitrag. Auch so können Sie deutlich sparen.

Jetzt absichern – mit günstiger Versicherung für Ihr Haustier!

Sichern Sie sich rechtzeitig vor hohen Kosten beim Tierarzt ab. Mit einer günstigen Tierkrankenversicherung, die Sie bei Veteri finden. Damit schützen Sie sich gegen geringe monatliche Beiträge gegen ein enormes Kostenrisiko. Gerade bei langwierigen Behandlungen oder schweren Operationen an Hund oder Katze steigen die Kosten schnell auf vierstellige Beträge. Führen Sie jetzt einen Vergleich zwischen den unterschiedlichen Versicherungen für Ihr Haustier auf Veteri durch. Der Online-Rechner hilft Ihnen dabei. So kommen Sie schnell zu einer Haustierversicherung und können sofort den Antrag für den Anschluss stellen! Zum Besten Ihres Tiers. Und zu Ihrer Beruhigung.
Jetzt Prämie berechnen